Luther weltweit

Sie sind eingeladen zum 140. Jahresfest der Ökumene in Breklum.

Kommen Sie und diskutieren Sie mit unseren Gästen aus verschiedenen Partnerländern, welche Wirkungen Luthers reformatorische Anstöße bis heute in diesen Ländern hinterlassen haben.

Entdecken Sie, wo heute lutherischer Geist spürbar ist.

Befragen Sie Konrad Raiser, ehemaliger Generalsekretär des Ökumenischen Rates der Kirchen. Er spricht über den  spezifischen Beitrag lutherischer Kirchen in Gesellschaft und Welt.

Begegnen Sie Menschen anderer Kulturen, vernetzen Sie sich mit Gleichgesinnten, vertiefen Sie Ihre Interessen in Workshops. 

Feiern Sie am Samstagabend mit uns in der Kirchenstraße ein Straßenfest mit Musik und Speisen aus aller Welt. Treffen Sie unsere neuen Nachbarn aus Syrien und dem Irak.

Werden Sie am Sonntag Teil des Festgottesdienstes in der Breklumer Kirche. Und nehmen Sie im Anschluss daran von Bischof Gothart Magaard Impulse zum Reformationsjubiläum 2017 mit.

Seien Sie dabei!

Jedes Jahr in Breklum

Einmal im Jahr ist Breklum Treffpunkt von Menschen aus den evangelisch-lutherischen Gemeinden der Westküste, der Nordkirche und der Kirchen in aller Welt. Das Jahresfest der Ökumene bietet zwei Tage lang die Gelegenheit einander zu begegnen, Kontakte zu knüpfen, sich auszutauschen und voneinander zu lernen. 

logo nordkirche-weltweit
Logo Christian Jensen Kolleg